Optimales Termin- und Wartezeitenmanagement in der Praxis

Sie haben viele Patienten, Patienten, die zu oft kommen, die kommen wann sie wollen, Sprechstunden und Wartezeiten verstopfen und sich dann auch noch beschweren, dass „das alles“ viel zu lange dauert und Sie „so“ unfreundlich sind?

 

Sie haben es mit Veränderungen des Bestellsystems versucht, mit der Einführung von Qualitätsmanagement, mit Engelszungen um Verständnis gebeten, aber es hat nicht viel genützt?

 

In diesem Seminar werden Ihnen wichtige Bausteine und eine Anleitung vermittelt, wie Sie Ihr Wartezeiten-, Termin- und Patientenmanagement dauerhaft und selbst besser in den Griff bekommen.

 

Themenschwerpunkte:

sinnvolle Feedback- und Synchronisierungsprozesse

der Chef bestimmt den Rahmen

Bestellsystem und Terminplanung optimieren

Kommunikationsregeln in der Terminvergabe und in der Wartezeitenvermittlung

Reibungsverluste identifizieren – Entwicklungsaufgaben benennen

Veränderungsvorschläge richtig einbringen

Praxisbesprechung nutzen

vorausschauende Organisation und Planung

persönlicher Praxisleitfaden

 

Referent:

Dipl.-Theol. Torsten Klatt-Braxein, Institut salus medici, Berlin –

Praxis- und Unternehmensentwicklung, Coach und Dozent

A-200-79-01

  • Praxismanagement

17.10.2018

14:00–18:00 Uhr

Potsdam

Dipl.-Theol. Torsten Klatt-Braxein (Praxis- und Unternehmensentwicklung, Coach und Dozent)
  • Ärzte
  • Praxismitarbeiter
KVBB

ausgebucht

Es sind leider keine Plätze mehr frei.


Zur Übersicht

einmaligen Account erstellen

Ihre Daten