Weiterbildungsnetzwerke

Um die Rahmenbedingungen in der Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin zu verbessern, wurden im Land Brandenburg Weiterbildungsnetzwerke ins Leben gerufen.
Diese Netzwerke sind Zusammenschlüsse von stationären und ambulanten Einrichtungen mit dem Ziel, an einem Ort eine kontinuierliche und reibungslose Weiterbildung nach einem individuellen, auf die Belange des angehenden Facharztes abgestimmten Rotationsplan anzubieten.

 

Die Vorteile für Sie:

  • Der organisatorische Aufwand für eine selbständige Zusammenstellung der einzelnen Weiterbildungsabschnitte und die damit verbundenen separaten Bewerbungen werden vermieden.
  • Die Rotationsabfolge steht bereits zu Beginn der Weiterbildung fest, so dass Sie sich voll und ganz auf Ihre Weiterbildung konzentrieren können.
  • Die Netzwerke bieten die Möglichkeit, die von der Weiterbildungsordnung vorgeschriebenen Pflichtfächer in der Mindestzeit zu absolvieren und die Weiterbildung innerhalb von fünf Jahren abzuschließen.
  • Durch das an einem Ort konzentrierte Angebot entfällt die Notwendigkeit von Umzügen.


Das Ziel ist, Sie optimal auf die Facharztprüfung sowie eine künftige Tätigkeit in einer Praxis vorzubereiten.

 

Für weiterführende Informationen zu den einzelnen Netzwerken inklusive der Ansprechpartner klicken Sie bitte auf einen der in der Karte dargestellten Standorte.