Gesundheitsministerium: Info-Hotline zu illegalem Medikamentenhandel (Update)

Unter der Rufnummer 0331 / 866-5020 hat das brandenburgische Gesundheitsministerium jetzt ein Informationstelefon für Anfragen rund um den illegalen Medikamentenhandel geschaltet.

 

Die Hotline steht Patienten, aber auch Ärzten und Apothekern zur Verfügung. Sie wird von medizinischen und pharmazeutischen Experten besetzt sein, teilte das Gesundheitsministerium weiter mit.


Das Informationstelefon ist täglich zwischen 10 und 16 Uhr erreichbar.

 

Weitere Informationen und die Liste der betroffenen Arzneimittel finden Sie auf der Internetseite des brandenburgischen Gesundheitsministeriums.

23.07.2018