Presseschau

Deutsches Ärzteblatt online, 18.08.2017

Gesundheitspolitik ist im Bundestagswahlkampf kaum Thema. Für Andreas Gassen, den Vorstandsvorsitzenden der Kassenärztlichen Bundesvereinigung, ein Zeichen dafür, dass die Gesundheitsversorgung hierzulande hervorragend funktioniert. Dennoch sieht er auch künftig Handlungsbedarf.

Ärzte Zeitung, 16.08.2017

Die KV Brandenburg arbeitet engagiert am Aufbau eines neuen Bereitschaftsdienst-Konzeptes. Die wichtigsten Bausteine: Spezielle Praxen, eine zentrale telefonische Koordinierungsstelle und Ärzte, die über Tagesdienstpläne bereit stehen, um Nicht-Notfall-Patienten zeitnah zu behandeln.

Nordkurier online, 05.08.2017

Großer Wirbel wurde um den Start eines Modellprojektes im April in Templin gemacht. Jetzt profitieren Bürger von ersten Angeboten.

Märkische Allgemeine online, 02.08.2017

Im November eröffnet eine neue Ausbildungsstätte für Geburtshelferinnen in Eberswalde, 15 Hebammen pro Jahr sollen dort ausgebildet werden.

Nordkurier online, 29.07.2017

Tausenden Flüchtlingen bietet die Gesundheitskarte in Brandenburg Zugang zu medizinischer Versorgung.

Märkische Allgemeine online, 28.07.2017

Knapp drei Fälle auf 100000 Einwohner. So in etwa fällt die Verbreitung der Infektion Hepatitis B im Land Brandenburg aus. Doch zum Welt-Hepatitis-Tag mahnen Ärzte, die Krankheit nicht auf die leichte Schulter zu nehmen.

Ärzte Zeitung online, 27.07.2017

Laut Zi wird die medizinische Versorgung ambulanter. Das soll die Analyse von über 4200 Abrechnungsziffern belegen.

Deutsches Ärzteblatt online, 26.07.2017

Nach kontroversen Diskussionen einigten sich die Kassenärztliche Bundesvereinigung und der GKV-Spitzenverband am Dienstag auf Eckpunkte für ein Verfahren zur Berechnung des Behandlungsbedarfs.

Ärzte zeitung online, 24.07.2017

Die Versorgung der Notfallpatienten muss besser koordiniert werden. Jetzt wollen niedergelassene Ärzte und Klinikärzte zusammenarbeiten, bevor die Politik ihnen Vorgaben macht.

Deutsches Ärzteblatt online, 20.07.2017

Das betonte Andreas Gassen, Vorstandsvorsitzender der Kassenärztlichen Bundesvereinigung in einem Video auf KV-on. Hintergrund sind die anstehenden Honorarverhandlungen zwischen KBV und GKV-Spitzenverband im Sommer.