Presseschau

Ärzte Zeitung online, 02.07.2018

Nach einigen Jahren Vorarbeit ist es jetzt so weit: Brandenburg erhält eine gesundheitswissenschaftliche Fakultät.

Ärzrte Zeitung online, 29.06.2018

Die KVen in Brandenburg und Hessen kritisieren die Entscheidung der Gesundheitsministerkonferenz, an der Budgetierung für Kassenärzte festzuhalten.

Deutsches Ärzteblatt Nr. 26, 29.06.2018

Der Einsatz technologischer Lösungen ist auch in der Medizin auf dem Vormarsch – das Fach muss sich auf die neuen Herausforderungen einstellen.

Deutsches Ärzteblatt online, 26.06.2018

In einem heute vorgelegten Antrag für die Parlamentssitzung in dieser Woche heißt es, die Landesregierung solle im Januar 2019 einen entsprechenden Gesetzentwurf vorlegen.

Märksiche Allgemeine online, 24.06.2018

Deutschlandweit steigt die Zahl seelischer Erkrankungen bei jungen Menschen massiv an. Auch Brandenburg bildet da keine Ausnahme – im Gegenteil: Im Jahr 2016 stand es laut dem Barmer Arztreport an vierter Stelle bei der Zahl ärztlich behandelter junger Menschen.

rbb 24, 22.06.2018

Fast die Hälfte der Brandenburger in ländlichen Gebieten findet: Die ärztliche Versorgung hat sich in den vergangenen Jahren verschlechtert. Tatsächlich ist die Zahl der Ärzte seit 2001 deutlich gestiegen. Wie passt das zusammen?

Ärzte Zeitung online, 13.06.2018

Ein Gremium soll die gemeinsame Krankenhausplanung von Berlin und Brandenburg voranbringen.

Deutsches Ärzteblatt online, 11.06.2018

In Burg im Spreewald soll bald das erste stationäre Kinderhospiz Brandenburgs öffnen.

Ärzte Zeitung, 08.06.2018

Müssen Ärzte die digitale Konkurrenz fürchten? Das wohl nicht, aber auf Veränderungen sollten sie sich einstellen.

MOZ.de, 04.06.2018

Andreas Gassen, Chef der Kassenärztlichen Bundesvereinigung, zu Mehrarbeit, Ärztemangel und Digitalisierung