Prenzlau

Förderregion für Augenärzte

 

Gesuchte Fachgebiete

 
  • Allgemeinmedizin (Hausärzte)
  • Hautärzte
  • Augenärzte

 

Warum wird gesucht?

 

 
  • Unterstützung der Ärzte vor Ort, da Ärzte in den Ruhestand eingetreten sind und in Kürze eintreten werden
 

Mögliche Praxisformen

 

 
  • Einzelpraxistätigkeit
 

Startdatum

 

 
  • Ab sofort bzw. so schnell wie möglich
 

Weitere medizinische Versorgung vor Ort

 

 
  • GLG Kreiskrankenhaus Prenzlau (zukünftig ambulant-stationäres Gesundheitszentrum), Tagesklinik und Psychiatrische Institutsambulanz für Kinder und Jugendliche Prenzlau Allgemeinmediziner, Altenpflege, Apotheken, Augenärzte, Augenoptik & Hörakustik, Dentallabor, Dialyse, Ergotherapie, Frauenärzte, Hals- Nasen- Ohrenheilkunde Heilpraktiker, Internisten, Kieferorthopädie, Kinderärzte, Krankenkasse, Logopädie, Orthopädietechnik, Pflegedienste, Physiotherapie, Psychotherapie, Sanitätsfachhandel- & häuser, Zahnärzte
 

Unterstützung durch die Stadt Prenzlau

 

  • Günstige Praxisräume stehen zur Verfügung
  • Kita- und/oder Kindergartenplatz garantiert
  • Unterstützung bei der Suche nach Kitaplätzen
  • Unterstützung bei der Suche nach Wohnraum oder Bauplätzen
  • Unterstützung bei der Arbeitssuche des Partners*in
  • Unterstützung bei der Vernetzung und beim Einleben in der Stadt

 

Standortfaktoren

 

 

  • Prenzlau fühlt sich an wie Urlaub: Die Stadt Prenzlau in der Kombination von Natur, Sport und Kulturhistorie stellt mit der geographischen Lage für rund 20.000 Einheimische ein optimales Zuhause, eine Heimat, dar. Die Einheimischen pflegen ein familiäres Miteinander, stellen Werte wie Verlässlichkeit, Ursprünglichkeit und eine friedvolle Atmosphäre in den Vordergrund. Dieses Zuhause und das Gefühl von Heimat möchten die Prenzlauer auch Gästen und Besuchern bieten. Dazu gehören in einem Rundum-Sorglos-Paket auch regionale Produkte und Produzenten, traditionelle, historische und kulturelle Angebote, gesundheitsorientierte Angebote und „Frei sein“.
  • Besonders ist die geographische Lage der Stadt Prenzlau: Als Knotenpunkt der Uckermark verfügt Prenzlau gegenwärtig über städtische Strukturen und ein umfassendes Angebot zur Daseinsvorsorge.
  • Schulen: Gute Bildungsinfrastruktur und hochzertifizierte Kita-Landschaft: 8 Kitabereich, 7 private Tagesmütter,  4 Grund-, 2 Oberschulen 1 Gymnasium, 1 freie Schule,  2 Förderschulen, 1  Oberstufenzentrum sind vorhanden.
  • Musikschule und Volkshochschule sind vorhanden
  • Prenzlau ist ein kleines, aber feines Shopping- und Genießer Paradies für all jene, die keine Menschenmassen und unpersönlichen Einkaufszentren zu ihrem Glück brauchen.
  • Verkehrsanbindung:  Prenzlau liegt weniger als 90 Minuten nördlich von Berlin und ist aus allen Richtungen sehr gut erreichbar.
    Mit dem PKW:
    • A 11 aus Richtung Berlin oder Stettin
    • A 20 aus Richtung Lübeck und Rostock
    • Bundesstraßen B 109 und B 198
    Mit der Bahn:
    • RB 66 aus Stettin, Umstieg in RB 62 oder RE 3 in Angermünde
    • RE 3, IC und ICE aus Berlin und Stralsund
 

Lebensqualität

 

 

 

 
  • Prenzlau – die Stadt in der Natur für aktive Erholung und Bewegung steht.
  • Die Stadt liegt direkt am größten der Untermärkischen Seen, dem Unteruckersee, welches die Stadt auch zur „Grünen Stadt am Uckersee“ macht als auch der  bisherige Slogan von Prenzlau: „Stadt küsst See“ lautet.
  • Angrenzend zum Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin. Einheimische und Gäste profitieren von städtischer Infrastruktur mit umfassendem Angebote und gleichzeitig von der Natur „direkt vor der Haustür“.
  • Die Stadt lebt den Sport: Neben zahlreichen Vereine, Einrichtungen und Angeboten im Bereich des Breitensports (Fitnessstudios, Reitsportanlagen, Badestellen, Personal Trainer, Sportvereine, Kneipp-Pfad, etc.) ist insbesondere die Radinfrastruktur sehr gut ausgebaut.
  • Unter anderem führt der Radfernwanderweg Berlin-Usedom, einer der beliebtesten Radwege in Brandenburg durch die Stadt Prenzlau.
  • Zusätzlich veranstaltet die Stadt regelmäßig Sport- und Aktivveranstaltungen wie beispielsweise den Hügelmarathon.
  • Prenzlau hat auch Kultur und Kulturhistorie. Die Stadt bietet sowohl kulturell als auch historisch einige Besonderheiten und Anziehungspunkte. Dazu gehören bspw. das traditionelle Stadtbild mit Marienkirche und Dominikanerkloster mit entsprechenden Angeboten aber auch das kulturhistorische Museum, die Freilichtbühne und das Kino mit entsprechenden Veranstaltungen, Ausstellungen, etc.
  • Es wurden bereits viele Ideen von kreativen Großstädtern im ländlichen Raum umgesetzt  (Kultur, regionale Produkte, Handwerk)

 

 

 

 

Ansprechpartner

Stadt Prenzlau
Bürgermeister
Hendrik Sommer

Festnetz: 03984 75100 (Sekretariat)

buergermeister@prenzlau.de

Stadt Prenzlau
Sachgebiet Wirtschaftsförderung & Tourismus
Silke Liebher

Festnetz: 03984 75160

wirtschaftsfoerderung
@prenzlau.de

Regionalbeirat der KVBB
Dietmar Acksel

Prenzlau

Tel: 03984-2530

 

Weiterführende Informationen über die Stadt Prenzlau finden Sie unter:

www.prenzlau.de 

www.tourismus-prenzlau.de