Festlegung des Orientierungswertes für das Jahr 2021

Es erfolgte die Festlegung für den Orientierungswert für das Jahr 2021 auf 11,1244 Cent (aktuell 10,9871 Cent. Die Vergütung für ärztliche und psychotherapeutische Leistungen steigt somit um rund 1,25 Prozent. Für die Versorgung von gesetzlich krankenversicherten Patienten stehen nunmehr ca 500 Millionen Euro mehr zur Verfügung. Nähere Informationen finden Sie hier.