Verordnungen

Heilmittelverordnung: Prüfungswahrscheinlichkeit reduzieren

Webinar am 11. Juli

Wir wissen, wie belastend Prüfungen zur wirtschaftlichen Verordnungsweise von Heilmitteln sein können. Wenn Ihr Richtwertvolumen um mindestens 20 Prozent überschritten wird, kann eine solche Prüfung anstehen. Um Ihnen zu helfen, dieses Risiko zu minimieren, laden wir Sie herzlich zu unserer Online-Informationsveranstaltung ein:

Donnerstag, 11. Juli 2024, 17 bis 17.45 Uhr

Warum teilnehmen?

  • Wissen erweitern: Erfahren Sie, wie Sie durch die richtige Nutzung der Diagnoseliste Ihr Richtwertvolumen entlasten können.
  • Praxisnahe Tipps: Erhalten Sie konkrete Beispiele und praktische Tipps, die Sie sofort umsetzen können.
  • Austausch und Klärung: Nutzen Sie die Fragerunde, um individuelle Anliegen zu besprechen.

Ablauf:

  • 30 Minuten: Einführung in die Diagnoseliste für langfristigen Heilmittelbedarf und besonderen Verordnungsbedarf. Praxisnah erklärt mit Beispielen zu Formular Muster 13.
  • 15 Minuten: Austausch und Beantwortung Ihrer Fragen.

Melden Sie sich jetzt an und profitieren Sie von wertvollen Informationen, um Ihre Verordnungen sorgenfreier zu gestalten: Zur Anmeldung klicken Sie bitte hier.

Bei Fragen erreichen Sie uns unter heilmittel@kvbb.de. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und einen informativen Austausch!