Abrechnungsweg für Corona-Abstriche von Reiserückkehrern

Die Abrechnung der Corona-Abstriche von Reiserückkehrern gemäß „Verordnung zur Änderung der Verordnung zum Anspruch auf bestimmte Testungen für den Nachweis des Vorliegens einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 vom 31.07.2020“ erfolgt über die Intranetseite (https://datennerv.kvbb.kv-safenet.de) der KVBB im SNK. Die Intranetseite ist nach Start des DatenNerv-Programms sofort sichtbar (KV-SafeNet oder TI-Zugang) oder direkt nach der „Einwahl in die KV“ (KV-FlexNet-Zugang). Melden Sie sich mit Ihren Praxiszugangsdaten A*****  an, um in den Bereich „Meine Praxis“ zu gelangen. Wählen Sie im Menübereich auf der linken Seiten den Eintrag „Meldung Corona-Abstriche Reiserückkehrer“ aus, um zu dem Erfassungsformular zu gelangen.

 

Die Meldungen sind ab dem 4.9.2020 möglich und stellen die Abrechnung der Vertragsärzte (nicht der Vertragslabore) gegenüber der KVBB dar. Eine Forderung über die Quartalsabrechnung ist nicht möglich.

 

 

 

04.09.2020