Absturz des PVS beim Einlesen der neuen eGK mit NFC-Chip

Die KVBB hat die Nachricht erreicht, dass es in den Praxen vermehrt zu PVS-Abstürzen kommt, wenn eine neue eGK mit NFC-Chip eingelesen wird. 

 

Die KBV und die gematik sind informiert. Laut unserer aktuellen Kenntnis, sollen im wesentlichen ingenico-Kartenterminals betroffen sein und das nur bei neuen G&D-Karten (mit NFC). 

 

Die neuen eGKs mit NFC-Chip erkennen Sie an einem kleinen Symbol am oberen Kartenrand (ähnlich einem Wlan Symbol) sowie einer 6 stelligen Ziffernfolge (CAN) unterhalb des schwarz-rot-goldenen Balkens.

 

 

Ein offizieller Workaround ist bisher nicht bekannt.

Wir empfehlen in Rücksprache mit der KBV folgende mögliche Akutmaßnahmen:

  • Ein Austausch der Kartenterminals innerhalb der Praxis, sodass nicht gerade ein ingenico-Gerät am Empfang das am häufigsten genutzte Gerät ist.
  • Ausschließlich bei den NFC-Chip Karten eine händische Erfassung der Daten, welche weniger Zeit in Anspruch nimmt, als den Absturz des PVS zu riskieren
  • Ein Neustart des Kartenterminals scheint immer zu helfen, ist aber am Empfang innerhalb der Sprechstundenzeiten indiskutabel. 

Wir informieren Sie, sobald uns weitere Informationen vorliegen.

13.01.2022