Ambulante fachärztliche Weiterbildung auch in 2019

Finanzielle Förderung bis 31. Juli beantragen

Auch in 2019 fördert die Kassenärztliche Vereinigung Brandenburg (KVBB) wieder Ärzte, die ihre fachärztliche Weiterbildung in einer brandenburgischen Praxis absolvieren. Fachärzte, die im kommenden Jahr einen jungen Kollegen in ihrer Praxis weiterbilden möchten und an der Förderung interessiert sind, müssen diese bis spätestens 31. Juli 2018 bei der KVBB beantragen.

 

Die entsprechenden Antragsformulare finden Sie hier. Bitte beachten Sie, dass nur vollständige Anträge berücksichtigt werden können.

 

Welche Fachgruppen in 2019 gefördert werden können, ist hier nachzulesen.

 

Die frühzeitige Antragsfrist ist notwendig, da der KVBB nach der bundesweit gültigen Fördervereinbarung lediglich 30 Förderstellen zur Verfügung stehen. Diese wurden sowohl in 2017 als auch in 2018 voll ausgeschöpft.

 

 

26.06.2018