Anforderung der Vergütung für Corona-Abstriche bei Reiserückkehrern

Eine Übermittlung von Abrechnungsscheinen mit der Dokumentationsziffer 99260 für die Corona-Abstriche von Reiserückkehrern über die Quartalsabrechnung ist nicht vorzunehmen.

 

Die Dokumentation des Abstriches nehmen Sie bitte ausschließlich in den Patientenunterlagen vor.

 

Über folgenden Link ist die Anzahl der durchgeführten „Reiserückkehrer-Abstriche“ monatlich an die KVBB zu übermitteln: https://datennerv.kvbb.kv-safenet.de

 

Diese Meldung ist ausschlaggebend für die Ausschüttung der Vergütung.

 

Weiterführende Informationen:

Seit dem 15. September 2020 sind die kostenlosen Tests für Einreisende aus Nicht-Risikoländern entfallen. Informationen zu diesem Thema finden Sie hier.

05.10.2020