Coronavirus: Wichtige Informationen zur Abrechnung

Wir wollen Sie in dieser Krisenzeit bestmöglich unterstützen. Dazu gehört auch, bürokratische Hindernisse aus dem Weg zu räumen und wirtschaftliche Sorgen zu mindern.

 

Abgabefrist Abrechnung verlängert

Damit Sie sich in dieser besonderen Zeit primär der Versorgung widmen können, verlängert die KVBB zur Senkung des Bürokratieaufwandes die Abgabefrist für die Quartalsabrechnung 1/2020 auf den 30.04.2020. Damit reagieren wir zugleich auf stellenweise Engpässe der PVS-Anbieter/Betreuer bei der Bereitstellung der Updates für die Praxissoftware. In Kürze werden wir Sie ferner darüber informieren, inwieweit sich Fristen zur Einreichung von Dokumentationen verlängern. Dies wird derzeit auf Bundesebene abgestimmt.  

 

Abschlagszahlungen an die Praxen

Die Gewährleistung der Abschlagszahlungen für Ihre Praxis ist für die KVBB eine der zentralen Aufgaben in dieser Krisensituation. Wir haben sichergestellt, dass die Abschlagszahlungen weiterlaufen.

 

Restzahlung für das Quartal 4/2019 (Termin 23.04.2020)

Ihre Zahlungen sind sicher. Wir arbeiten an der Honorarberechnung und haben sichergestellt, dass mindestens eine 4. Abschlagszahlung erfolgt, falls keine reguläre Honorarberechnung möglich sein sollte. Wir werden Sie immer aktuell auf unserer Homepage informieren.

20.03.2020