Genotypische HIV-Resistenztestungen: Anpassung des EBM

Im Rahmen der frühen Nutzenbewertung des Gemeinsamen Bundesausschusses für das Arzneimittel Dovato wurde in der Prüfung des EBM ein erneuter Anpassungsbedarf der genotypischen HIV-Resistenztestungen festgestellt.

 

Zum 1. April bilden die GOP 32821 und 32828 die erforderlichen HIV-Resistenztestungen für die derzeit gebräuchlichen antiretroviralen Wirkstoffe zur HIV-Therapie im EBM ab.

 

Die Untersuchungen nach den GOP 32818, 32821 und 32822 wurden neu strukturiert und die dort aufgeführten Wirkstoffgruppen in der GOP 32821 zusammengeführt. Die GOP 32828 wurde neu gefasst.

 

Die GOP 32818 und 32822 wurden gestrichen.

20.04.2020