Labordiagnostik auf SARS-CoV2 und Influenza

Mit Beginn der Grippesaison kann bei symptomatischen Patienten die Labordiagnostik auf SARS-CoV 2 und Influenza angezeigt sein.

 

Damit ist die Frage aufgekommen, wie der Laborauftrag in einem solchen Fall aussehen muss, da das Muster 10C ausschließlich für die Beauftragung von PCR-Tests vorgesehen ist.

 

Es ist eine Anpassung des Musters 10C geplant. Mit der Anpassung ist eine Nutzung dieses Musters zur Diagnostik von respirativen Atemwegsinfektionen möglich.

 

Bis das neue Muster 10C zur Verfügung steht, ist alternativ eine Beauftragung sowohl des SARS-CoV 2 Nachweises als auch weiterer Erregernachweise aus demselben Material auf Muster 10 oder die Ausstellung von 2 Laboraufträgen möglich.

 

Bei Verwendung des Musters 10: Bitte beachten, dass die Telefonnummer des Patienten angegeben wird, für die Meldung an den ÖGD!

14.12.2020