Neue KBV-Broschüre Telematikinfrastruktur

Bis Ende dieses Jahres sollen alle Praxen an die Telematikinfrastruktur (TI) angeschlossen sein. So will es der Gesetzgeber. Was Sie über Anschluss, Ausstattung und Finanzierung der TI wissen müssen, darüber informiert die neue Broschüre „Telematikinfrastrukutr“ der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV).

 

Auf 24 Seiten bietet das Serviceheft aus der Reihe PraxisWissen grundlegende Informationen, wie Praxen sich auf den Einstieg in die TI vorbereiten können, einen Überblick über die notwendigen technischen Komponenten sowie die Finanzierung. Sie erhalten Tipps zur Umsetzung, kurze Checklisten und Hinweise, unter anderem auch zum Versichertenstammdatenmanagement (VSDM), das ab 1. Januar 2019 für alle Praxen verpflichtend ist.

 

Sie können die Broschüre kostenfrei bei der KBV bestellen (E-Mail: versand@kbv.de). Zudem steht sie hier in der KBV-Mediathek als PDF-Dokument zum Herunterladen bereit. 

 

Weitere Informationen gibt es auf der KBV-Themenseite Telematikinfrastruktur.

27.04.2018