Parameter Honorarverteilung IV/2012

Bitte beachten Sie, dass im IV. Quartal 2012 keine Änderung des Honorarverteilungsmaßstabs vorgenommen wurde. Es gelten lediglich leicht veränderte Vorgaben der KBV. Diese betreffen in erster Linie die Vergütung laboratoriumsmedizinischer Leistungen hinsichtlich der Höhe der Quote Q bzw. der entsprechenden Referenzfallwerte für das Speziallabor.

 

Die RLV- bzw. QZV-Fallwerte sowie die durchschnittlichen Fallzahlen sind im Vergleich zum III. Quartal 2012 unverändert.

 

Bitte beachten Sie, dass ab dem IV. Quartal 2012 keine Vorabversendung individueller Honorarverteilungsparameter (ehemals Listen KG und ZB)  mehr erfolgt. Der Liste KG für das III. Quartal 2012 können Sie entsprechend des gleichbleibenden Basiszeitraumes bei unveränderter Praxiskonstellation die relevanten Informationen für Ihre Praxis entnehmen. Für die Zukunft ist geplant, alle relevanten Informationen vorzugsweise auf den Internetseiten der KVBB zu veröffentlichen.

 

28.09.2012