Gewalt gegen Ärzte und Praxismitarbeiter - praktisches Seminar für Deeskalation, Selbstschutz und Selbstverteidigung (Teil 2)

Beschimpfungen, Drohungen und körperliche Übergriffe gehören bei vielen medizinischen Berufen zum Alltag. Aktuelle Vorfälle mit schweren Gewaltformen passieren fast alltäglich in Arztpraxen und Rettungsstellen.

 

Mit diesem praktischen Seminar bieten wir Ihnen konkrete Handlungshilfen im Bereich der Deeskalation und Selbstverteidigung an.

 

Denken Sie bitte an bequeme Kleidung.

 

Themenschwerpunkte:

Strategien der Selbstverteidigung

- relevante Konfliktsituationen werden nachgespielt und gemeinsam mit den Teilnehmern 

Lösungsstrategien entwickelt

Verhalten bei gewalttätigen Krisensituationen

- bei Angriffen, wie zum Beispiel Greifen, Schlagen und Würgen, werden grundlegende und

standardisierte Handlungsempfehlungen der Selbstverteidigung und des Selbstschutzes vorgestellt,

nachgemacht und trainiert

 

Referenten:

Christian Henke, Berlin – Freiberuflicher Lehrer für Gewaltprävention und Head Coach Alpha Team Berlin Brandenburg, Polizeihauptkommissar

Olaf Schmelzer, Berlin – freiberuflicher Dozent/Deeskalationstrainer, Mediator

Gebühr: 100 € inkl. Seminarunterlagen & Verpflegung

D-220-79-07

  • Kommunikation und Konfliktmanagement

19.05.2021

14:00–18:00 h

Potsdam

Olaf Schmelzer (freiberuflicher Dozent/Deeskalationstrainer, Mediator)
  • Ärzte
  • Praxismitarbeiter
  • Psychotherapeuthen
KVBB

Diese Veranstaltung wurde leider abgesagt.


Zur Übersicht

einmaligen Account erstellen

Ihre Daten