Behandlungs- und Schulungsprogramm für Patienten mit Hypertonie

Bei 20 Prozent der Bevölkerung liegt eine arterielle Hypertonie vor. Verschiedene Evaluationen konnten zeigen, dass eine strukturierte Schulung mit den betroffenen Patienten bessere Therapieerfolge ermöglicht.

 

Themenschwerpunkte:

 

Grundlagen der Hypertonie, Blutdruckselbstmessung

kilokaloriendefinierte Diätetik, körperliche Bewegung

Kochsalzrestriktion, Antihypertensiva

Rauchen und Hypertonie, hypertensive Krise, Kontrolluntersuchungen

 

 

Referenten:

Dr. med. Uta Rieger, Potsdam – FÄ f. Innere Medizin

Michela-Doreen Gereke, Cottbus – FÄ f. Innere Medizin

 

Gebühr: 105 € pro Arzt, 160 € pro Praxismitarbeiter (Teampreise auf Anfrage) inkl. Seminarunterlagen 

& Verpflegung

Seminardauer: Ärzte ½ Tag, Praxispersonal 1 ½ Tage.

G-010-79-47

  • Rund um das Thema DMP
  • Abrechnung

Potsdam

Zeitblöcke
Datum Zeit Ort ReferentInnen
07.12.2022 14:00 - 19:00 h Potsdam
09.12.2022 14:00 - 19:00 h Potsdam
Dr. med. Uta Rieger
  • Ärzte
  • nichtärztliche Praxismitarbeiter
KVBB

ausgebucht

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.


Zur Übersicht

einmaligen Account erstellen

Ihre Daten