Moderatorentraining für Qualitätszirkel

Die basisnahe kollegiale Qualitätszirkelarbeit nimmt im Rahmen der ärztlichen Fortbildung einen immer größeren Stellenwert ein. Dabei ist eine engagierte und gute Moderation der Garant für eine erfolgreiche und kontinuierliche Qualitätszirkelarbeit.

Dieses Seminar ist Voraussetzung für die Gründung und Leitung eines Qualitätszirkels.

 

Dem zunehmenden Trend zu Online-Qualitätszirkeln wird auch bei diesem Seminar Rechnung getragen. Nach einer ca. 45 min. Hausarbeit bildet ein 2-stündiger Online-Qualitätszirkel für Qualitätszirkel-Moderatoren, ca. 6 Wochen nach dem 1,5-tägigen Hauptteil, den Abschluss.

 

Dieses Seminar ist auch für agnes2-Fachkräfte, die ein Qualitätskollegium gründen und leiten oder

übernehmen wollen.

 

Themenschwerpunkte:

- Grundlagen der Moderation

 

- Moderationstechniken

 

- Kommunikation und Gruppenprozesse

 

- fiktive Diskussion

 

- Beobachtung und Auswertung

 

- Qualitätszirkel in der ambulanten Versorgung

 

- Dramaturgien, Erläuterung am Beispiel der Patientenfallkonferenz

 

- Dokumentationsbeispiele

 

Referentin:

Dr. med. Friederike Bressel, Falkensee - 

FÄ f. Allgemeinmedizin, Moderatorin und Tutorin

 

Seminardauer: 1 ½ Tage + 2 Std. Online-Qualitätszirkel

 

Gebühr: KVBB-Mitglieder ohne Gebühr,

Nicht-Mitglieder 110 € pro Person, inkl. Seminarunterlagen & Verpflegung

N-010-79-29

  • Moderation

Potsdam
ortsunabhängig

Zeitblöcke
Datum Zeit Ort ReferentInnen
17.06.2022 15:00 - 17:30 h Potsdam Dr. med. Friederike Bressel
18.06.2022 09:00 - 13:30 h Potsdam Dr. med. Friederike Bressel
24.08.2022 17:00 - 19:00 h ortsunabhängig Dr. med. Friederike Bressel
Dr. med. Friederike Bressel (FÄ für Allgemeinmedizin, Moderatorin und Tutorin für Qualitätszirkel)
  • Ärzte
  • Psychotherapeuthen
KVBB

9 von 15

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.


Zur Übersicht

einmaligen Account erstellen

Ihre Daten