Ausgelagerte Praxisstätte

Ansprechpartner

  • Fachbereich Qualitätssicherung, Frau Monika Luchtenberg
    Tel.: (0331) 2309 323
    E-Mail: qs@kvbb.de

Anzeige

Rechtsgrundlage

Gemäß § 24 Abs. 5 Zulassungsverordnung für Vertragsärzte  (Ärzte-ZV) unterliegen spezielle Untersuchungs- und Behandlungsleistungen an weiteren Orten in räumlicher Nähe zum Vertragsarztsitz (ausgelagerte Praxisräume) einer Anzeigepflicht gegenüber der KV sowie gem.
§ 17 (5) der Berufsordnung gegenüber der LÄK Brandenburg

 

Kriterien einer ausgelagerten Praxisstätte:

1. Räumliche Nähe zum Vertragsarztsitz

2. Erstkontakt mit den Patienten erfolgt am Ort des Vertragsarztsitzes

3. Spezielle Untersuchungen und Behandlungen

 

Informationsblatt:

 

 

 

Anzeigepflichtige Leistungen
« Go back