AMA: Kritische Ereignisse in der Akutversorgung melden

AMA ist ein Berichts- und Lernsystem, auch als Critical Incident Reporting System (CIRS) bezeichnet, für die Akutversorgung. Auf der AMA-Webseite unter www.ama.zi.de können Sie anonym über kritische Ereignisse, die in der Akutversorgung von Patientinnen und Patienten auftraten, berichten.

 

Alle Meldungen werden von einem AMA-Analyseteam des Zentralinstituts für die kassenärztliche Versorgung in Deutschland (Zi) analysiert und Maßnahmen zur Verbesserung der Patientensicherheit erarbeitet. Außerdem werden die Meldungen auf Anonymität geprüft, um die Identität aller beteiligten Personen zu schützen. Die bearbeiteten Meldungen werden auf der Webseite veröffentlicht und ermöglichen so das Voneinander-Lernen.

 

Bei den Meldungen sind folgende Hinweise zu beachten:

  • Bei der Eingabe einer Meldung dürfen keine personenbezogenen Daten angegeben werden.
  • Eine Meldung in einem CIRS ersetzt nicht die Meldung in verpflichtenden Meldesystemen.
  • Möchten Sie konkrete Probleme mit der Ersteinschätzungssoftware SmED (Strukturierte medizinische Ersteinschätzung in Deutschland) melden, so wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@hcqs.de 
22.09.2021