Ausgleichszahlungen aufgrund der COVID-19-Pandemie

Als KV-System haben wir erkämpft, dass der Gesetzgeber im COVID-19-Krankenhausentlastungsgesetz Ausgleichszahlungen für den ambulanten Bereich zur Sicherung der Vertragsarztpraxen vorsieht. Diese sollen in Brandenburg bereits ab dem I. Quartal 2020 greifen. Hierfür sind quartalsweise ein Antrag und eine Erklärung der Praxis erforderlich. Das entsprechende Formular für das I. Quartal 2020 sowie ein zweites Formular für etwaige Sonderanträge finden Sie über Ihr DatenNerv-Programm unter https://datennerv.kvbb.kv-safenet.de/coronavirus/ausgleichszahlungen/. Wir bitten Sie um zeitnahe Übersendung bis 17. Juni 2020 an die auf dem Antragsformular angegebene Faxnummer. Die Formulare sowie weitere Informationem gehen Ihnen außerdem postalisch zu.

04.06.2020