Corona-Tests: Keine Kostenerstattung für Privatpersonen

Es rufen vermehrt Privatpersonen an, die sich verauslagte Kosten für selbstbeschaffte Corona-Schnelltests von der KVBB erstattet lassen wollen. Dazu stellen wir klar: In der jüngsten Rechtsverordnung des Bundesgesundheitsministeriums sind sowohl die Anspruchsberechtigten aufgeführt als auch diejenigen, die diese Kosten über die Kassenärztliche Vereinigung abrechnen können. Privatpersonen haben demnach keinen Anspruch auf Erstattung der Kosten für selbstbeschaffte Schnelltests.

 

 

03.11.2020