Erneute Warnung vor unsicheren Schutzmasken

Das Schnellwarnsystem der Europäischen Kommission (Rapex) warnt aktuell erneut vor verschiedenen Atemschutzmasken aus dem Ausland, da diese nicht dem deklarierten Schutz entsprechen. Leider ist eine beanstandete Schutzmaske (Nr. A 12/00794/20) mit der jüngsten Lieferung 006 A an Vertragsärzte im Land Brandenburg verteilt worden  und kann somit in einzelnen Verpackungseinheiten der Liefernummer 006 A enthalten sein.

 

Bitte prüfen Sie, ob Sie die Schutzmasken „Safe“ oder ein anderes der genannten Modelle erhalten haben.

 

 

26.05.2020