Gute Noten für Mitgliederzeitschrift „KV-intern“

In einer durch das Institut „infas“ im Auftrag der KV Brandenburg durchgeführten Mitgliederbefragung gaben über 75 Prozent der brandenburgischen Ärzte und Psychotherapeuten der Mitgliederzeitschrift „KV-intern“ gute Noten.

Sehr aktuell (78 Prozent), leserfreundlich (75 Prozent) und mit hohem Informationsgehalt (69 Prozent) bewerteten die insgesamt 620 Befragten die monatliche Publikation. Hohe Zustimmung mit 88 Prozent fand auch das A5-Format.

Am intensivsten lesen „KV-intern“ die Hausärzte (87 Prozent). Bei den Fachärzten sind es 80 und bei den Psychotherapeuten 79 Prozent. Hingegen blättern 20 Prozent der Psychotherapeuten, 18 Prozent der Fachärzte und 11 Prozent der Hausärzte die Mitgliederzeitschrift nur durch.

27.08.09


27.08.2009