Neue Corona-Teststrategie tritt in Kraft

Seit heute ist die „Dritte Verordnung zur Änderung der Verordnung zum Anspruch auf bestimmte Testungen für den Nachweis des Vorliegens einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2“ des Bundesgesundheitsministerium (BMG) in Kraft getreten.

 

Die Nationale Teststrategie legt fest, in welchen Situationen PCR-Tests angezeigt sind und in welchen Antigen-Schnelltests. Ab sofort können Pflegeheime und Krankenhäuser Antigen-Schnelltests großzügig nutzen, um Personal, Besucher sowie Patienten und Bewohner regelmäßig auf das Corona-Virus zu testen.

 

Wir sind dabei, unser Informationsangebot für Praxen in Brandenburg anzupassen. In Kürze lesen Sie hier, was Sie als Praxen zu den verschiedenen Testszenarien wissen müssen.

 

Grafik zur Nationalen Teststrategie SARS-CoV-2 (Stand: 14.10.2020)

 

Coronavirus-Testverordnung – TestV

 

 

15.10.2020