Rückruf – sanaSep hygienische Hände- und Wunddesinfektion

Information des BMG

Das Bundesministerium für Gesundheit hat jüngst Kenntnis davon erhalten, dass ein - bereits am 31.08.2020 erfolgter - Rückruf bzgl. des Herstellers MPC international S.A. (26 Boulevard Royal L-2449 Luxemburg) bezogen auf das Produkt "sanaSep hygienische Hände- und Wunddesinfektion" möglicherweise nicht umfassend umgesetzt worden ist. Das Bundesministerium nimmt dies zum Anlass, vorsorglich ergänzend darauf hinzuweisen, dass eine Verwendung des Produkts untersagt worden ist. Im Falle vorhandener Lagerbestände des Produktes wird eine Kontaktaufnahme mit dem Hersteller bzw. Lieferanten empfohlen.

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte per Mail an Qualitaetssicherung_PSA@bmg.bund.de.

19.08.2021