Sepsis-Schulungen

Sepsis tötet jedes Jahr in Deutschland über 75.000 Menschen. Viele dieser Todesfälle wären durch bessere Früherkennung und Prävention vermeidbar. Das vom Innovationfonds geförderte Projekt „SepWiss“ unter Leitung der Sepsis-Stiftung richtet sich gezielt an Sepsis-Risikogruppen und Gesundheitsberufe, um deren Wissen über Sepsis-Früherkennung und -Prävention zu stärken. Auf der Projektwebseite www.sepsiswissen.de finden Ärztinnen und Ärzte eigens entwickelte evidenzbasierte Informationsmaterialien und kostenlose Online-Schulungen. Das E-Learning kann on-demand zu jeder Zeit durchgeführt werden; für die interaktiven Webinare ist eine Vorab-Anmeldung unter www.sepsiswissen.de nötig. 

 

Webinare für ambulant tätige Ärzte in Berlin und Brandenburg

  • Sepsis ist ein Notfall – Früherkennung rettet Leben
    25.08.2021 15:00 - 17:00 Uhr
  • COVID-19 und Sepsis – Aktuelles
    01.09.2021 15:00 - 17:00 Uhr
  • Sepsisfolgen und Long-COVID – wie können sie verhindert werden?
    15.09.2021 15:00 - 17:00 Uhr

 

 

 

 

06.08.2021