Start der neuen Heilmittel-Richtlinie verschoben

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat in seiner Sitzung vom 3. September 2020 beschlossen, die neue Heilmittel-Richtlinie nicht zum 1. Oktober 2020 einzuführen.

 

Hintergrund war ein Antrag der KBV auf Verschiebung des Starts, da nicht alle Softwarehäuser die Vorgaben rechtzeitig umsetzen können.

 

Die neue Heilmittel-Richtlinie wird daher zum 1. Januar 2021 in Kraft treten.

 

Was bedeutet das für Ihre Praxis?

Die bisherigen Verordnungsmuster 13, 14 und 18 behalten bis zum Jahresende ihre Gültigkeit. Die neuen Formulare bewahren Sie bitte, sofern bereits bestellt, bis zum Jahreswechsel auf!

 

Die KBV wird die Servicebroschüre „Heilmittel“ voraussichtlich am 11. Dezember 2020 mit dem Deutschen Ärzteblatt versenden.

 

Da uns die Heilmittel-Richtlinie in Druckform auch später zur Verfügung gestellt wird, kann ein Versand im September voraussichtlich nicht, wie geplant, realisiert werden. Diesen holen wir unverzüglich nach, wenn die Publikationen vorliegen.

 

Das Informations-Video im geschützten Bereich behält inhaltlich seine Gültigkeit, allein das Startdatum verändert sich auf den 1. Januar 2021.

 

 

03.09.2020