Ärztliche Bereitschaftspraxis eröffnet in der Klinik Oranienburg

Über Telefon 116117 werden Patienten in die richtige Versorgung geleitet

Die Kassenärztliche Vereinigung Brandenburg (KVBB) eröffnet am kommenden Montag, dem 12. August 2019, in der Klinik Oranienburg die zwölfte ärztliche Bereitschaftspraxis im Land Brandenburg. Hier erhalten Patienten medizinische Hilfe bei akuten, aber nicht lebensbedrohlichen Erkrankungen zu den Zeiten, in denen Arztpraxen in der Regel geschlossen sind. Die KVBB betreibt die Praxis in Zusammenarbeit mit der Oberhavel Kliniken GmbH.

 

Darüber hinaus werden Patienten aus Hennigsdorf, Hohen Neuendorf und Oranienburg, die sich an die bundesweit gültige Bereitschaftsdienstnummer 116117 wenden, individuell beraten. „Alle Anrufe an die 116117 aus der Region gehen zentral in der KVBB-Koordinierungsstelle in Potsdam ein. Die medizinisch geschulten Mitarbeiter nehmen die Anrufe entgegen, beraten die Patienten und koordinieren für diese die individuell richtige Versorgung. Dabei wird insbesondere auch auf die ärztliche Bereitschaftspraxis verwiesen“, erläutert Dipl.-Med. Andreas Schwark, stellvertretender Vorsitzender der KVBB. „Für immobile Patienten gibt es in dringenden Fällen weiterhin einen Besuchsdienst.“

 

Zur Bedeutung der Bereitschaftspraxis sagt Dr. med. Detlef Troppens, Geschäftsführer der Oberhavel Kliniken GmbH: „In der neuen ärztlichen Bereitschaftspraxis werden Patienten mit akuten Erkrankungen, die ambulant behandelt werden können, auch außerhalb der Sprechzeiten der niedergelassenen Ärzte versorgt. Von Vorteil ist, dass Erkrankte im Ernstfall nicht mehr recherchieren müssen, welcher Arzt Dienst hat, denn es gibt einen festen Anlaufpunkt in der Klinik Oranienburg. Die Bereitschaftspraxis wird dazu beitragen, dass sich die Notaufnahme der Klinik Oranienburg künftig verstärkt auf Patienten mit schweren Erkrankungen konzentrieren kann, die in der Regel eine stationäre Weiterbehandlung benötigen.“ 

 

Praxiszeiten

 

Montag, Dienstag, Donnerstag       19 bis 21 Uhr
Mittwoch16 bis 21 Uhr
Freitag14 bis 21 Uhr
Wochenende, Feiertage sowie 24. und 31.12.    9 bis 20 Uhr

 

Für die Behandlung in der ärztlichen Bereitschaftspraxis brauchen Patienten lediglich ihre Krankenversicherungskarte mitzubringen.

 

Kontakt

Ärztliche Bereitschaftspraxis in der Klinik Oranienburg

Oberhavel Kliniken GmbH

Robert-Koch-Straße 2-12

16515 Oranienburg

 

Einladung zum Pressetermin

Medienvertreter sind am Montag, dem 12. August 2019, um 17 Uhr herzlich zur Eröffnung der Praxis eingeladen. Sie findet im Konferenzraum „Kremmener Luch“ (Verwaltungsgebäude) in der Klinik Oranienburg, Robert-Koch-Str. 2-12, 16515 Oranienburg, statt. In diesem Rahmen wird es auch einen Fototermin in den Räumlichkeiten der neuen Bereitschaftspraxis geben. Gesprächspartner sind Vertreter der Oberhavel Kliniken, der KVBB sowie diensthabende Ärzte.

 

 

07.08.2019