AstraZeneca-Impfungen für Menschen unter 60 Jahren werden heute ausgesetzt

Pressemitteilung des Ministeriums des Innern und für Kommunales Brandenburg

 

Nach der vorsorglichen Aussetzung der Impfungen mit AstraZeneca für Menschen unter 60 Jahren werden diese Impfungen für heute abgesagt. Das hat der Impflogistik-Stab in Abstimmung mit der Kassenärztlichen Vereinigung Brandenburg entschieden. In den Impfzentren werden die Kontaktdaten, einschließlich Telefonnummern, aufgenommen. Die Betroffenen werden von der Kassenärztlichen Vereinigung über einen neuen Impftermin informiert.

 

Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher hat heute entschieden, dass das Land Brandenburg die Impfungen mit dem Vakzin AstraZeneca bei Personen im Alter unter 60 Jahren für den heutigen Tag mit sofortiger Wirkung aussetzt.

30.03.2021