Wir empfehlen im Haus der Brandenburgischen Ärzteschaft einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen und bitten, Abstand zu halten.

 

 

Für Medizinstudierende und künftige Landärzt*innen in Brandenburg